Charly-Dörfel-Platz

Hallo, hier nachfolgend alle Informationen, die wir euch für den 31.08.2019 geben können. Diese werden laufend aktualisiert, also schaut gerne öfters vorbei.

Wie erkennbar, werden wir an diesem Tag ab 12 Uhr auf unserer Anlage ein grosses Event zur Umbenennung unseres Platzes in den "Charly-Dörfel-Platz" veranstalten. Hierzu werden wir u.a. eine Bühne aufstellen, auf der verschiedene Reden und Moderationen abgehalten werden. Auch Musik wird natürlich laufen. Es kommen ebenfalls ein paar ehemalige HSVer und ab 16 Uhr spielt eine Auswahl von "altgedienten" Viktorianern gegen die Altliga des HSV. Es wird auf unserer Anlage mehrere Getränke- und Essensausgaben geben und auch verschiedene Aktionen, wie Torwandschießen oder eine Ausstellung zu Charlys Werdegang wird präsentiert. Zusätzlich gibt es ebenfalls eine Tombola mit attraktiven Preisen seitens des HSV.  Die Erlöse gehen an unsere Jugend-Abteilung und deren weiteren Aufbau, wie auch der HSV-Stiftung "Der Hamburger Weg".

Welche Preise das sind und was für weitere Aktionen es gibt, wird in den nächsten Tagen bekannt gegeben, ebenfalls Informationen für Parkplätze und alles, was dazu gehört.

Und falls ihr euch fragt, warum gerade der Platz des FC Viktoria Harburg den Namen von Charly Dörfel tragen wird, hier die Antwort:

Die Familie Dörfel ist seit Ewigkeiten tief in Harburg verwurzelt. Mit ehemaligen Wohnsitz im Phoenix-Viertel lebt Charly mittlerweile in Meckelfeld. Sein Vater Friedo hat beim FC Viktoria Harburg das Fussballspielen erlernt und damit das Fussballspielen in die Familie gebracht. Der Papier-Großhändler Wilhelm „Schaute“ Tiemann vermittelte Friedo Dörfel in den 1930er nördlich der Elbe zum HSV, wo er in der Saison 1934/35 an der Seite von Bruder Richard in der Gauliga Nordmark seine ersten Spiele für die Raute verrichtete. Wie Charly schloss sich nach Friedo und Richard auch Bernd aus der Familie Dörfel in seiner Laufbahn dem HSV an und der Rest ist dann Geschichte der Familie Dörfel. Charly absolvierte dann nach seiner Karriere noch ein paar Spiele für die Senioren vom FC Viktoria Harburg, womit sich der Kreis dann schließt.

Also markiert euch den Tag, kommt auf unsere Anlage und feiert mit uns und Charlys Freunden. Wir freuen uns auf euch!