Super Senioren (Ü60)

Li.hi.  Roland, Reinhold, Wolfgang,  Alex,  Ingo(hat aufgehört),  Manni,  Bernd (jetzt HSCer),u.li. Bernd(aufgehört)  Peter,  Conni, Kalle, Hans-Jürgen, Martin, Hartmut, dazu gehören noch  Andreas, Detlev, Roger und Dieter.

Tja, Jahrelang  haben wir als „11“ gespielt , aber seit der Saison 18/19 mussten wir auf“ kleinfeld“ umstellen  und als „7“ner  weiterspielen . Für die Saison 19/20 haben wir uns mit den Supersenioren des HSC  für „11 und 7ner“ in einer  Spielgemeinschaft zusammen getan.

Beide  Mannschaften spielen in der Kreisklasse, Ü60- 11er und Ü60- 7ner. Die 11er trägt ihre Heimspiele  am Sonntag  10.00 Uhr am Rabenstein aus, die“7ner“  trägt ihre Heimspiele am  Freitag  um 19.00 Uhr am Charly-Dörfel- Platz aus. Zur Zeit sehr erfolgreich, noch kein Spiel verloren, Stand 31.10.2019.

Auch bei den Supersenioren wir noch trainiert: z.B.  Dienstag´s um 18.15 Uhr bei Viktoria  am Charly –Dörfel - Platz,    auch für Sonntags 10.15 Uhr ist eine Möglichkeit zu trainieren,  am Rabenstein,  wenn keine Spiele sind.

Wir, die auch als Reisetruppe bekannt sind, haben schon einige Reisen unternommen wie z.B.:  mehrmals  in  Flensburg und  Berlin gewesen.    In Berlin haben wir mit dem FC Internationale (z.Z. Berliner Meister Ü60) ein freundschaftliches Verhältnis. Wir besuchen uns gegen seitig , aber  jetzt sind die Berliner am Zug.

Auch zu Länderspielen reisen wir gerne. In Stuttgart,  Hannover  , Bremen , Berlin haben wir schon Brasilien, Frankreich, England  gesehen.  Jetzt im Oktober sind wir in Dortmund gegen  Argentinien